Mit der Vespa zum Geschriebenstein

 

Diese Tour bin ich schon vor einem Jahr in etwa gefahren. War auch meine erste größere Tour mit der Vespa. Ich hatte aber kein bestimmtes Ziel vor Augen. Ich bin vor Jahren oft beruflich mit dem LKW im Burgenland gewesen und wollte einfach wieder einmal durch diese wunderschöne Gegend fahren. Bin also über Hausmannstätten,Vasoldsberg,Nestelbah nach Gleisdorf und weiter über Pischelsdorf nach Bad Waltersdorf. Nach Burgau bin ich dann über die Grenze nach Burgenland, weiter über Stegersbach nach Olbendorf und Großpetersdorf. Dort eine kleine Pause eingelegt und anschließend weiter über Rechnitz auf den Geschriebenstein. Der Geschriebenstein ist der höchste Berg im Burgenland (879 m ü.A. und der östlichste Ausläufer der Alpen). Am Parkplatz der Passhöhe den Roller abgestellt und eine halbe Stunde circa zum Aussichtspunkt gewandert.

Streckenlänge 280km Zeit unterwegs 7:40h

 

18.05.2020

Download file: Geschriebenstein.gpx