Städtetour mit der Vespa (Teil 5), in die Bezirke Graz Umgebung und Weiz

Endlich war es wieder so weit. Nach der langen Winterpause waren die Temperaturen letzte Woche endlich tagsüber wieder moderat genug, sodass ich die erste Ausfahrt für heuer machen konnte. Ich hab mich gleich für meine Städtetour entschieden. Also ging es quer durch Graz hinauf die B67 bzw.L121 bis nach Frohnleiten. Wobei ich in Badl auf den Rabensteiner Weg abgebogen bin, um direkt bei der Burg Rabenstein vorbeizufahren. So kann ich von hinten nach Frohnleiten. Weiter ging es die B64 über den Rechberg (wo es im Schatten schon noch sehr frisch auf der Vespa war) nach Passail und über die Weizklamm nach Weiz. Da ich noch nie in Weiz bei der Basilika war, bin ich direkt dort hingefahren und habe mir die Kirche einmal angeschaut. Weiter ging es dann über Krottendorf und Rägerstätten wieder auf die B64 nach Gleisdorf. Von Gleisdorf habe ich mir eine für mich komplett neue Strecke zur Heimfahrt ausgesucht. Über Frankenberg,Ungerdorfberg und Kogelbuch auf die Schemmerlhöhe. Weiters hinunter nach Hausmanstätten und Fernitz zurück nach Premstätten.

Leider war durch Corona die Gastronomie geschlossen und so blieb mir nur eine kurze Pause in Gleisdorf beim Schachtelwirt.

 

Streckenlänge 136km Zeit unterwegs 3:00h

a

27.02.2021

Download file: Städtetour 5 Weiz.gpx